Neuigkeiten, Nachrichten, Meldungen

Oktober 2020

19. Oktober

  • Bitte beachten Sie

    Bei Buchbestellungen ab 1. November 2020 müssen wir Porto- und Verpackungskosten von 2 Euro berechnen.

September 2020

11. September

  • Sie möchten ihr gekauftes Buch als Geschenk verpackt?

    Neu: Ab sofort machen wir das für Sie. Mit einem Euro sind Sie dabei. Die Bestellformulare werden zügig umgestellt, um den Verpackungswunsch gleich mit angeben zu können.

August 2020

4. August

  • Peuckmanns neuer Krimi "Getrennte Wege" ist Buchempfehlung der Woche

    Große Anerkennung findet der neue Krimi "Getrennte Wege" des Kamener Autors Heinrich Peuckmann. Die größte Krimiautorenvereinigung "Das Syndikat" hat ihn nämlich zur Buchempfehlung der Woche ausgewählt, nachzulesen auf der Homepage www.das-syndikat.com
    Der Hinweis enthält eine Leseprobe aus dem Roman, dazu beantwortet Peuckmann Fragen zum Krimi und zum Schreiben überhaupt.
    "Getrennte Wege" ist der neunte Fall mit dem längst pensionierten Kommissar Bernhard Völkel, in dem auf die Ehefrau eines Dortmunder Geschäftsmannes geschossen wird. Der Schuss trifft sie an der Schulter, das Opfer vermutet eine Geliebte ihres Mannes als Täter und bittet Bernhard Völkel um Mithilfe bei der Aufklärung. Dann aber wird ein zweites Opfer an der Schulter getroffen und Völkel merkt, dass eine ganz andere Geschichte dahintersteckt. Eine, die weit in die Vergangenheit zurückreicht.
    Peuckmann lässt seinen spannenden Krimi wieder in Dortmund und Umgebung spielen. Auch in seine Heimatstadt Kamen gibt es einen kleinen Abstecher.

Juni 2020

25. Juni

Mai 2020

25. Mai

Getrennte Wege

April 2020

27. April

  • Heinrich Peuckmann, bekannter Autor und Generalsekretär des deutschen PEN, liest aus seinem neuen Krimi "Getrennte Wege". Es ist der neunte Fall mit seinem Kommissar Bernhard Völkel, der eigentlich pensioniert ist, aber doch immer wieder in gefährliche Kriminalfälle hineingerät. Auf eine Frau ist geschossen worden, er recherchiert in ihrem Umfeld und ahnt nicht, was sich schon bald für ein Abgrund vor ihm auftut. Ein Abgrund, in den er selbst zu stürzen droht.

7. April

6. April

  • Der Krimi "Getrennte Wege" von Heinrich Peuckmann ist bei uns erschienen und kann bestellt werden: Bestellformular Krimis oder klicken Sie auf das Cover für eine Direktbestellung.
    Unter "Bücher - Krimis" sehen Sie das Cover in Groß.

März 2020

10. März

  • Dieses schöne Plakat wurde für unser Jugendbücher "Die Botanicas" von Lena Neubert gestaltet. Im Angebot haben wir die beiden Bände "Giftiges Blau" und "Waldgeflüster". Auf zur Jugendbuchseite ...

Keine Leipziger Buchmesse im März 2020

Die Leipziger Buchmesse findet 2020 nicht statt! Lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung (PDF, 72 kB).

Februar 2020

4. Januar

  • Muse-Zeit: 5. Eilenburger Lesemarathon im Stadtmuseum von Eilenburg. Am 12. & 13. März ab 9 Uhr lesen unsere Autoren aus ihren Büchern. Informieren Sie sich unter www.kulturunternehmung.de

Januar 2020

5. Januar

November 2019

11. November

6. November

  • Anlässlich 30 Jahre Berliner Mauerfall und Untergang der DDR: JANUSFRATZE von GÜNTHER ZÄUNER, Lychatz Verlag
    Ein Krimi über den Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau. Sie können das Buch auch gleich bei uns bestellen: Krimis des Lychatz-Verlages

Oktober 2019

2. Oktober

Ein Klick auf die Abbildungen ermöglicht die Direktbestellung dieser Bücher.

Buchcover Buchcover Buchcover

September 2019

4. September

Buchcover

Juli 2019

15. Juli

7. Juli

  • Der Krimi "Im Kerker" von Heinrich Peuckmann ist bei uns erschienen und kann bestellt werden: Bestellformular Krimis oder klicken Sie auf das Cover für eine Direktbestellung.
    Unter "Bücher - Krimis" sehen Sie Cover und Rückseite auch in groß.

Buchcover

Mai 2019

13. Mai

Buchcover

April 2019

16. April

  • In der Lausitzer Rundschau erschien unter dem Titel "Brillante Brillengeschichte" ein Bericht über das Kinderbuch "Mati und der Delfin Angenor" von Jurij Koch mit Illustrationen von Thomas Leibe.
    Klicken Sie auf das Bild, um den Zeitungsartikel zu lesen.